Therapiemethoden

Kinesiologie

Die Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode, die Körper, Geist und Seele als Einheit betrachtet. Mit Hilfe des Muskeltestens werden Blockaden aufgespürt und durch verschiedene kinesiologische Techniken ausbalanciert - folglich die Selbstheilungskräfte aktiviert. Jede Balance ist individuell und einzigartig. Die Kinesiologie eignet sich für alle Menschen, in allen Lebensbereichen, um Erkrankungen auf den Grund zu gehen, ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln und ihre Ziele zu erreichen.

Homöo-Kinesiologie

Die Homöo-Kinesiolgie nach Dr. Zeeden habe ich als neueste Ergänzung zu meinen Methoden aufgenommen. In der Homöo-Kinesiologie verschmilzt die Homöopathie mit der Kinesiologie zu einer nahezu perfekte Symbiose. Diese Art der Behandlung ist nicht zuletzt dadurch so spannend, weil  in diesem System auch Heilhindernisse aufgespürt und behoben werden.

STR -
Schmerztherapie nach Raslan

Den Grundpfeiler des STR Konzepts bilden die, von Gamal Raslan in 20 jähriger Arbeit eigens entwickelten, Faszien- Muskel- Dehn- und Mobilisationsgriffe. Alle sogenannten Schlüsselpunkte der Körperstrukturen des neuro-muskulo-skelettalen und organischen Systems werden nach einem bestimmten Ablauf komplett mit den verschiedenen STR-Griffen durchgearbeitet.

Auf der Basis dieser erfahrungsmedizinischen Erkenntnisse werden einige Griffe aus der Dorn-Methode (zur gezielten Korrektur von Wirbeln) und Sensomatics® (Neuprogrammierung der vom Gehirn vergessenen Muskelstrukturen) ergänzt.

Die Ernährungslehre, Nahrungsergänzungsmittel, Ohrakupressur, sowie Gua Sha und das von Gamal Raslan weiterentwickelte Wirbelschröpfen runden das Gesamtkonzept ab.

Somit steht ein ganzheitliches Therapiekonzept zur Verfügung, welches tiefgreifende Zusammenhänge bei Dysbalancen im menschlichen Körper erkennt und beheben kann.

Ohrakupunktur

Die Ohrakupunktur ist eine vergleichsweise junge Methode. Sie wurde erst vor ca.
60 Jahren entwickelt. Ebenso, wie bei der Körperakupunktur, geht man bei der Ohrakupunktur davon aus, dass dem Körper über die Akupunkturpunkte im  Ohr Heilimpulse durch das Ausgleichen von Über- und Unterenergie gegeben werden können. Dies geschieht entweder mittels Akupunkturnadeln/Dauernadeln oder Ohrmassage.

Bachblütentherapie

In den 1930 er Jahren wurde dieses alternative Verfahren von dem britischen Arzt Edward Bach (1886 - 1936) begründet und nach ihm benannt. Laut Bachs zentraler These beruhe jede körperliche Krankheit auf einer seelischen Gleichgewichtsstörung - diese Meinung teilen auch einige andere, sehr erfahrene Therapeuten. Die Bachblütentherapie setze ich häufig zur Unterstützung in allen Bereichen ein - besonders gut geeignet ist sie auch für Kinder.

"The brain is wider than the sky."

_


Emily Dickinson

(1830-1886)

© 2020 by Martina Ries